Skip to main content

Sobald man sich ein neues Haustier kauft, muss einiges an Tierbedarf her und es kommt die Frage auf: “Was muss ich alles kaufen”? Dabei fallen die Antworten ganz unterschiedlich aus, von Hundedecke bis Haarentferner, über Pferdedecken und Kratzbäumen ist alles dabei.

Wenn es um den Tierbedarf geht, sprich alle Utensilien die Du für das Halten Deines Haustieres benötigst, kommt es nicht nur darauf an, welche Tierart Du besitzt, sondern auch wie viel Geld Du ausgeben möchtest und welchen Lebenstil Du verfolgst.

Nicht jeder Hundebesitzer kauft seinem Hund extra Hundepullover, Hundekleidchen oder Ähnliches, sodass das nicht unbedingt auf Deiner “Kaufenliste” stehen muss.
Da Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind, findest Du auf dieser Seite eine große Auswahl an unterschiedlichem Tierbedarf und Accessoires, sodass für jeden etwas dabei ist.

Um Dir die Entscheidung leichter zu machen, kannst Du innerhalb der einzelnen Kategorien die Produkte nach Preis, Neuheiten oder Namen sortieren, auf diese Weise kannst Du alles nach Deinen Bedürfnissen ordnen lassen und findest so schneller was zu Dir passt.

Für diejenigen, die sich zu einzelnen Produkten noch genauere Informationen wünschen, gibt es in unserem Blogbereich immer wieder neue Produktvorstellungen. In diesen Produktvorstellungen stellen wir Dir ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Produktkategorie genauer vor, zeigen Dir Vor-und Nachteile auf und geben Dir weitere Hilfestellungen zum Umgang mit an die Hand.

UNSERE NEUSTEN BEITRÄGE

Wie oft muss man mit dem Hund zum Tierarzt?

Wie oft muss man mit seinem Hund zum Tierarzt? Wenn man sich zum ersten Mal einen Hund zulegen möchte, dann gibt es …

Sind Dackel Familienhunde?

Sind Dackel Familienhunde? Der Dackel gehört schon seit Jahrzehnten zu Deutschlands beliebtester Hunderasse. Obwohl diese Hunderasse bei uns sehr beliebt ist, gibt …

Hund frisst Gras

    Jeder Hundehalter wird im Laufe der Zeit mindestens einmal damit konfrontiert…ein Hund, der Gras frisst. Manche Halter sind darüber so …

hund barfen

    Barfen ist schon seit langem ein viel umstrittenes Thema. Es gibt viele Befürworter, aber auch viele Kritiker. In diesem Artikel …

kaninchen richtig füttern

  Wenn ein Kaninchen zum ersten Mal ins Haus kommt stellt sich zu allererst die Frage “Wie füttere ich ein Kaninchen richtig?”. …

katze-an-hund-gewöhnen

    In vielen Katzenhaushalten kommt irgendwann der Wunsch, doch auch mal einen Hund zu haben. Vor vielen Jahren legte man sich …

Hundezubehör - Alles rund um den Hund

Gerade im Hundebereich gibt es einiges an Tierbedarf, welche man sich als Hundebesitzer kaufen kann oder sogar muss. Ganz egal, ob es Hundeleinen sind, Hundefutter oder Hundebürsten, das alles gehört zur Grundausstattung für einen Hundebesitzer mit dazu.

Falls Du Dir das erste Mal im Leben einen Hund kaufst, möchten wir Dir im Folgenden eine kurze Liste mit der gängigen Grundausstattung für Hunde an die Hand geben:

  • Hundeleine
  • Halsband
  • Hundefutter
  • Hundenapf
  • Hundebett
  • Hundebürste

Wenn Du diese Sachen alle besitzt, bist Du schon gut aufgestellt. Alles weitere wie z.B. Hundedecken etc. kannst Du Dir nach und nach dazu kaufen. 

Hundebürsten - Hundehaare adé

Vor allem Besitzer von Langhaarhunden kennen das, kaum wurde die Wohnung gesaugt, ist schon wieder alles voll mit Tierhaaren.
Damit Du etwas mehr Ruhe vor den Hundehaaren hast ist es ratsam, dass Du Deinen Hund regelmäßig bürstest.

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: Hundehandschuhe, normale Hundebürsten oder Desheddingbürsten.

Dabei sind die Desheddingbürsten nicht nur für Hunde mit langem Fell geeignet, sondern auch für Katzen mit langem Fell. Ohne Ziepen oder Reißen wird den Tieren die Unterwolle entfernt, und Du bist von den Haaren befreit.

Ein Vorteil dieser Tierbürsten ist, dass es sie in verschiedenen Modellen gibt. So gibt es zum Beispiel auch Bürsten, bei denen man einfach auf einen Knopf drückt und schwups werden alle Haare aus der Bürste automatisch abgestriffen.

Desheddingbürsten haben den Vorteil, dass sie tief unter das Fell eindringen und so lose Haare aus der Unterwolle herausholen können. 

Hier geht es zu den Hundebürsten – Hier klicken –

Kratzbäume für eine zufriedene Katze

Auf unserer Seite findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichem Tierbedarf für Deine Katze wie z.B. Kratzbäume.
Kratzbäume sind wichtig, da sie Deiner Katze als Krallenschärfer und Krallenkürzer dienen und Du so vermeidest, dass sie sich an Deiner Couch oder Deiner Wand auslässt.

Um für Deine Katze den richtigen Kratzbaum zu finden, solltest Du Dir erst einmal über die Bedürfnisse Deiner Katze bewusst werden. Wenn Deine Katze schon zu den Senioren gehört, sollte der Kratzbaum unbedingt eine Treppe oder Rampe zum Baum hinauf besitzen.So muss Deine Katze nicht mehr so viel springen, die Gelenke werden geschont und auch das Unfallrisiko sinkt enorm.

Besitzt Du eine junge Katze, kann der Kratzbaum ruhig hoch sein und viele Spiel-und Klettermöglichkeiten besitzen, wie z.B. Seile oder Rampen.

Egal wie alt Deine Katze ist, was sie alle lieben sind kuschelige Schlafgelegenheiten. Nicht jede Katze ist dabei ein Freund von geschlossenen Schlafecken. Achte deshalb vor dem Kauf darauf, dass der Kratzbaum nicht nur geschlossene, sondern auch offene Schlafmöglichkeiten bietet. Auf diese Weise bist Du auf der sicheren Seite und kannst Dir Gewiss sein, dass der neue Baum definitiv von Deinen Katzen akzeptiert wird.

Zu einer großen Auswahl an Kratzbäumen geht es hier entlang.

Alles rund um die Aquaristik

Nicht nur Hunde und Katzen gehören zu den beliebten Haustieren in Deutschland, sondern auch Fische. Deshalb findest Du auch hierzu alles nötige an Tierbedarf, welchen Du für das erfolgreiche Halten von Aquariumstieren benötigst.

Aquarien- Nicht nur für Fische etwas

Aquarien gibt es in vielen verschiedenen Variationen, von gigantischen Riesenaquarien bis hin zu kleinen Fischgläsern. Dabei können diese nicht nur für das Halten von Fischen genutzt werden.
Oftmals werden solche Aquarien gerne auch mal für Kleintiere, wie zum Beispiel Mäuse oder Hamster benutzt.
Durch die Glaswände bieten diese nicht nur eine besondere Stabilität, sondern können gerade auch für das Beobachten von den berühmten Hamster-oder Mäusegängen dienen.

 

Künstliche Wasserpflanzen – Der Wow-Effekt für Dein Aquarium


Wenn man sich schon Wassertiere hält, dann soll das Aquarium auch dementsprechend aussehen. Was liegt da nicht näher, als sich Wasserpflanzen zu kaufen und das Ganze optisch aufzuwerten?

Dabei kannst Du Dich zwischen echten und künstlichen Wasserpflanzen entscheiden. Der Vorteil von echten Wasserpflanzen ist natürlich, dass man es ihnen meist ansieht, dass sie echt sind und sie deshalb einen gewissen Charme mit sich bringen. Der Nachteil ist aber auch, dass diese schneller das Aquariumswasser verschmutzen können und Du deshalb gezwungen bist, dieses öfters zu reinigen.

Der Vorteil von künstlichen Wasserpflanzen ist, dass sie keine besondere Pflege bedürfen und vor allem das Wasser nicht zusätzlich verunreinigen. Das heißt Dein Putzaufwand wird hierdurch nicht erhöht.
Ein weiterer Vorteil ist die unterschiedliche Farbvielfalt. Echte Wasserpflanzen kannst Du immer nur in den Farben bekommen, in denen es sie gibt, meistens sind es Grünpflanzen.
Künstliche Wasserpflanzen kannst Du hingegen in allen möglichen Farben kaufen, von orange bis lila über pink sind Dir keine Grenzen gesetzt.