Dalmatiner, Hunde, Ratgeber

Warum sind Dalmatiner oft taub?

Sind Dalmatiner taub?

Vielleicht hast du schon öfters gehört, dass weiße Hunde und vor allem Dalmatiner häufig taub sind. Mich hat diese Aussage immer verwundert. Warum soll eine bestimmte Hunderasse mehr von Taubheit betroffen sein, als eine andere? 

Deshalb gehen wir heute auf diese Frage ein und schauen, warum gerade Dalmatiner häufig auf einem oder beiden Ohren taub sind. 

Für die Taubheit ist eine Mutation des Piebald-Gens verantwortlich. Dieses Gen sorgt für eine extreme Weißscheckung beim Hund. Diese Mutation führt ebenfalls dazu, dass viele Dalmatiner ein-oder beidseitig taub sind, da es u.a. zu einer verminderten Produktion der Melanozyten kommt.

Viele weiße Hunde sind oft taub

Es sind nicht nur Dalmatiner von der Taubheit betroffen, sondern im Allgemeinen vor allem weiße Hunde. Der Grund dafür liegt in einer Mutation des sogenannten Piebald-Gens. Dieses Gen ist für die Weißscheckung, wie es im Züchterjargon genannt wird, bei Hunden zuständig. 

Eine Weißscheckung bedeutet, dass in gewissen Bereichen des Hundekörpers die Pigmentzellen, also die farbproduzierenden Zellen, entweder fehlen oder einfach nicht in der Lage sind Pigmente (= Farbe) zu produzieren.

Woran erkenne ich dass mein Dalmatiner taub ist

Von diesem Piebald-Gen gibt es unterschiedliche Formen. Der Dalmatiner gehört zu den Hunderassen, die eine extreme Weißscheckung besitzen. Das sieht man daran, dass der Weißanteil am ganzen Körper und auch am Kopf zu finden ist. 

Bei anderen Hunden ist es manchmal so, dass z.B. nur die Pfoten weiß und der Rest schwarz ist. Beim Dalmatiner ist allerdings der ganze Körper weiß und mit schwarzen Punkten bedenkt.

Da bei Dalmatinern auch am Kopfbereich diese pigmentbildenden Zellen fehlen, fehlen diese auch im Auge und im Innenohr. Es wurde festgestellt, dass Hunde mit einer extremen Weißscheckung aufgrund dessen häufig entweder auf beiden oder nur auf einer Seite taub sind.  

Wie viele Dalmatiner sind taub?

Eine hundertprozentige Aussage lässt sich hier nicht treffen. Es ist allerdings so, dass das Taubheitsrisiko steigt, wenn auch eines oder beide Eltern taub sind. Aus diesem Grunde werden in Europa Dalmatiner mit blauen Augen von Grund auf nicht für die Züchtung verwendet.

Anders sieht es in den USA aus, hier sind Dalmatiner mit blauen Augen nicht sofort kategorisch für die Züchtung ausgeschlossen. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Rate an Tauben Dalmatinern in den USA größer ist, als es in Europa der Fall ist. 

In den USA scheinen 20 – 30% der Dalmatiner entweder einseitig oder beidseitig taub zu sein. 

wie viele Dalmatiner sind taub

Bis jetzt habe ich nur Aussagen über Dalmatiner in den USA gefunden. Hier zeigt sich, dass 2% der Dalmatiner auf beiden Ohren taub sind und rund 18% auf einer Seite. Auf anderen Seiten heißt es sogar, dass rund 8% bilateral und 22% auf einer Seite taub sind. Man kann also sagen, dass zumindest in den USA durchschnittlich 20-30 % der Dalmatiner entweder einseitig oder beidseitig taub sind.  

Sind Dalmatiner mit blauen Augen taub ?

Ja, Dalmatiner mit blauen Augen sind taub. Die blauen Augen zeigen, dass Pigmente in den Augen und somit auch im Innenohr fehlen. Das Piebald-Gen soll für die erhöhte Taubheit bei Dalmatinern ursächlich sein.

dalmatiner mit blauen augen ist taub

Vor allem bei Dalmatinern mit blauen Augen kann man stark den Zusammenhang zwischen wenig Pigmentierung und einer Taubheit feststellen. Sobald ein Dalmatiner blaue Augen besitzt, kann man sich quasi sicher sein, dass der Hund taub ist. Aus diesem Grund werden im europäischen Raum Dalmatiner mit blauen Augen auch nicht für die Züchtung zugelassen bzw. benutzt. 

Zeichen, dass dein Dalmatiner taub ist

Bist du dir nicht sicher, ob dein Dalmatiner vielleicht taub ist? Häufig merkt man es daran, dass der Dalmatiner nicht auf einen hört, wenn man ihn ruft. Das tritt vor allem dann auf, wenn dein Dalmatiner beidseitig taub ist. 

Wenn er einseitig taub ist, kann es sein, dass er dich noch hört, wenn du nah bei ihm bist bzw. so redest, dass sein gutes Ohr deine Stimme wahrnehmen kann. Um eine 100%ige Gewissheit zu bekommen, hilft nur ein Tierarzt. Durch spezielle Tests kann er feststellen, ob dein Dalmatiner taub ist und wenn ja, wie stark. 

Sind Dalmatiner schön

Sollte dein Dalmatiner blaue Augen haben, dann kannst du davon ausgehen, dass dein Hund auf beiden Ohren taub ist. Die blaue Farbe der Augen ist ein Zeichen für den Pigmentmangel, welcher sich nicht nur am Kopf in Form der weißen Farbe, sondern auch an den Augen und im Innenohr bemerkbar macht. Das mutierte Piebald-Gen wird deshalb als Grund für das erhöhte Vorkommen an Taubheit bei weißen Hunden gesehen. 

Können taube Dalmatiner Kommandos lernen?

Ja, auch taube Dalmatiner können Kommandos lernen. Allerdings muss man hier anders arbeiten, als man es mit hörfähigen Hunden machen kann. Hier geht es darum, dass man einem Dalmatiner die Kommandos über Blickkontakt beibringt.

Wenn dein Dalmatiner nicht sehen kann, dann werden seine anderen Sinne, sprich der Sinn-und auch der Geruchssinn, noch deutlicher ausgeprägt sein. 

Mein Dalmatiner ist taub

Doch auch tauben Hunden kann man mit einem extra „tauben Training“ Kommandos beibringen, es kann sogar möglich sein, taube Hunde ohne Leine laufen zu lassen. Das geht allerdings nur, wenn man Vertrauen in die Kommandos und seinen Dalmatiner hat. Das Laufen ohne Leine ist quasi die Königsdisziplin. 

Fazit

Züchtungen und „Rassenreinheit“ haben nicht immer nur positive Auswirkungen. Aufgrund dessen, dass man beim Dalmatiner versucht, dass das Fell schön weiß mit einem Ticking wird, also diesen typischen schwarzen Punkten , können Dalmatiner gesundheitliche Probleme entwickeln. 

Zu diesen Problemen gehört vor allem das erhöhte Risiko der Taubheit. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dalmatiner taub ist, ist sehr hoch. Dabei kann es sich um eine einseitige, häufig aber auch um eine beidseitige Taubheit handeln.

Wenn ein Dalmatiner beidseitig taub ist und gar nichts mehr hören kann, muss man den Umgang mit ihm anpassen. Dadurch, dass der gute Gehörsinn fehlt, können sich taube Dalmatiner schneller erschrecken, eben weil sie rein gar nichts hören. Wenn man das als Hundehalter beachtet und sich dem anpasst, dann steht einem glücklichen Hundeleben nichts bevor :o) 

Quellenverweise

https://hundefunde.de/s-lokus-piebald-irische-scheckung/

http://www.animalabs.com/de/shop/hunde/s-lokus-piebald-weissgescheckte/

https://www.diepta.de/news/taubheit-bei-weissen-hunden

Neuste Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.